Fahrradhelm von Alpina im coolen Parkstyle

Ein Fahrradhelm soll den Kopf von einem Kind schützen. Doch das kann der Fahrradhelm nur, wenn er aufgesetzt und korrekt verschlossen ist. Doch vielen Kindern ist der Fahrradhelm zu unbequem und uncool. Deshalb verzichten sie auf diesen Kopfschutz, mit zum Teil fatalen Folgen. Alpina setzt auf ein ansprechendes Design und hohen Tragekomfort. Da setzt sich jedes Kind freiwillig den Fahrradhelm auf.

Ein Fahrradhelm schützt die Kinder egal ob sie beim Biken in den Parks unterwegs, auf dem Weg zur Schule sind oder mit Freunden durch die City radeln. Alpina bringt nun die Freestyle Helm Airtime, Alpina Park und Alpina Park Junior auf den Markt. Mir gefällt, neben dem Design, dass ein solcher Alpina Fahrradhelm mitwächst. Entsprechend sind das Verstellsystem und die variablen Pads konstruiert. Problemlos lässt sich der Helm individuell einstellen. Dafür sorgt das Run-System Classic. Es ist ein in den Fahrradhelm integriertes Gurtband, welches den Kopf umschließt. Mit dem Drehknopf lässt es sich entsprechend anpassen.

Ein Fahrradhelm der besonderen Klasse: Alpina Park Junior.  Foto: (c) Alpina

Ein Fahrradhelm der besonderen Klasse: Alpina Park Junior.
Foto: (c) Alpina

Ein Fahrradhelm mit fünf Styles

Leicht und lässig, das ist der Airtime. Nur 245 Gramm bringt dieser Fahrradhelm auf die Waage und bietet dank seiner Inmold Technologie eine extrem bruchfeste Außenschale. Im Fall von einem Sturz absorbieren die unzähligen Luftkammern im Helminneren die einwirkenden Kräfte. Was für die Kinder am wichtigsten ist: Den Fahrradhelm gibt es in fünf angesagten Styles.

Ein Fahrradhelm für alles

Auf dem Schulweg oder bei einer Jump-Session ist der Alpina Park ein guter Begleiter. Der robuste Hartschalenhelm steckt einiges weg. Seine Innenschale aus Hi-Eps nimmt bei einem Aufprall die Sturzenergie auf. Praktisch ist das Schild, es lässt sich mit nur einem Handgriff entfernen. Den hochwertigen Fahrradhelm gibt es für nur 39.,95 Euro.

Welchen Style hätten´s denn gerne? Alpina bietet den Kindern eine große Auswahl. Foto (c) Alpina

Welchen Style hätten´s denn gerne? Alpina bietet den Kindern eine große Auswahl.
Foto (c) Alpina

Sicherheit für Rookies

Über eine hohe Sicherheit und  optimalen Tragekomfort verfügt der Alpina Park Junior. Für Nachwuchsfahrer ist dieser Fahrradhelm ob im Park, auf dem BMX-Kurs oder bei der Fahrt zur Schule ein perfekter Schutz. Ausgestattet hat ihn Alpina wie den „großen Bruder“. Durch das Run-System Classik können die Kinder alleine den Helm individuell anpassen. Die Außenschale besteht aus Ceramic und innen sorgt die Hi-Eps Schale für Sicherheit. Auch dieset Fahrradhelm mit seinen zehn Luftöffnungen ist zum Taschengeldpreis erhältlich.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email