Basteltipps für Outdoor Kids: Erdnuss Figuren

Die Basteltipps Serie starten wir mit mit Erdnuss Figuren. Auch Kindergarten Kinder können eine solche Figur basteln. Bei unseren Basteltipps achten wir darauf, dass Ihr wenig Aufwand habt und die Kinder Spaß dabei haben. Der große Vorteil bei den Erdnuss Figuren: Sie können längere Auto- oder Bahnfahrten drastisch verkürzen.

Der Start unserer Basteltipps Serie steht zwar im Zeichen von Weihnachten doch Ihr könnt auch Kasperfiguren oder andere Puppen basteln. Alles was Ihr an Material dazu braucht, habt Ihr sicher zuhause: Erdnüsse, Kleber, Taschenmesser, Schere, Buntpapier, Stifte und Dekomaterial.

Unsere Basteltipps kommen ohne viel Material und Werkzeug aus. Alles was Ihr braucht findet Ihr zuhause. Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Unsere Basteltipps kommen ohne viel Material und Werkzeug aus. Alles was Ihr braucht findet Ihr zuhause.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Mit dem Messer schneidet Ihr eine Erdnuss in der Mitte durch. Anschließend entfernt Ihr die Nuss aus der Schale.

 

Mit dem Taschenmesser die Erdnuss halbieren und den Kern entfernen.  Foto. (c) Kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser die Erdnuss halbieren und den Kern entfernen.
Foto. (c) Kinderoutdoor.de

Nun zeichnet Ihr auf dem Buntpapier (wir haben Reste vom Geschenkpapier verwendet) den Körper von Eurer Erdnuss-Puppe auf. Malt den Hals länger als normal, denn an ihm befestigt Ihr mit Kleber die halbe Erdnuss als Kopf.

Zeichnet nun den Körper auf das Buntpapier auf und malt den Hals besonders lange.  Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Zeichnet nun den Körper auf das Buntpapier auf und malt den Hals besonders lange.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Nun schneidet Ihr den Puppenkörper aus.

Jetzt schneidet Ihr den Puppenkörper aus. Wir haben das Papier zusammengefaltet und bekommen so eine gleichmäßige Figur. Foto. (c) Kinderoutdoor.de

Jetzt schneidet Ihr den Puppenkörper aus. Wir haben das Papier zusammengefaltet und bekommen so eine gleichmäßige Figur.
Foto. (c) Kinderoutdoor.de

In unserem Fall basteln wir einen Weihnachtsmann und kleben ihm einen Bart aus Watte an. Ihr könnt auch eine Fingerpuppe basteln die keinen Bart hat.

 

Hier kommt der Bart! Foto (c) Kinderoutdoor.de

Hier kommt der Bart!
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Nun streicht Ihr den Hals der Fingerpuppe mit Kleber ein und steckt die Lasche in die Erdnuss. Mit einem Stift könnt Ihr den Hals darin gut festdrücken.

Den Hals der Puppe mit Kleber einstreichen und dann mit der Erdnuss zusammenführen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Den Hals der Puppe mit Kleber einstreichen und dann mit der Erdnuss zusammenführen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Zum Schluss bekommt unsere Fingerpuppe noch Augen und die Kinder können auch den Körper davon bemalen. Fertig. Mit mehreren Figuren könnt Ihr auf längeren Fahrten richtig kleine Kasperlstücke aufführen.

Fertig ist die Fingerpuppe! Mit mehreren könnt Ihr kleine Kasperlstücke aufführen. Foto(c) Kinderoutdoor.de

Fertig ist die Fingerpuppe!
Mit mehreren könnt Ihr kleine Kasperlstücke aufführen.
Foto(c) Kinderoutdoor.de

 

 

 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email