Zehn gute Gründe für den Winterurlaub im Skigebiet Nauders

Auf das Skigebiet Nauders am Reschenpasse bin ich zufällig gekommen. Immer wieder schreibe ich für das Skimagazin und bin deshalb mit den Kinder auf den Pisten unterwegs. Eigentlich wollte ich mir Schöneben in Südtirol näher ansehen, landete aber im Skigebiet Nauders. Es ist nach wie vor ein Geheimtipp und es gibt zehn gute Gründe dorthin zu fahren.

Das Skigebiet Nauders hat sich zum Geheimtipp entwickelt. Breite Abfahrten, herrliche Sonnenhänge und ausreichend Schnee durch ein lückenloses Beschneiungssystem sind die Zutaten für das Skivergnügen im Dreiländer-Eck. Mir und den den Kindern reichten die mehr als 70 Pistenkilometer. Alle die Teenager haben, welche lieber mit Snowboards unterwegs sind, gibt es einen Funpark plus Halfpipe und Boardercross-Area. Doch alle die mehr wollen, brauchen nur kurz über die Grenze. Denn die Skiregionen Schöneben und Haideralm auf Südtiroler Gebiet vergrößern das nationenübergreifende Pistenparadies Reschenpass auf insgesamt 117 Kilometer Schneehänge.

Im Skigebiet Nauders hat man sich einiges für Familien einfallen lassen. Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Im Skigebiet Nauders hat man sich einiges für Familien einfallen lassen.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Familienfreundliches Skigebiet Nauders

Skifahren ist für Familien ein teuerer Spaß. Ich habe die Preise im Skigebiet Nauders als attraktiv empfungen. Ein weiteres Plus ist das Nauderixland für die kleinen Pistenfüchs. Überhaupt ging es meinen Kindern hier richtig gut: Denn im Nauderdixland, es ist über 6.500 qm groß, gab es kindgerechte Förderbänder, Märchenfiguren, Schneetunnel und eine Miniatur-Buckelpiste für die kleinen Skifahrer. Vor allem die Buckelpiste machte meinen Kindern besonders viel Freude. Ungewöhnlich empfand ich auch das Kinderrestaurant im Panorama Restaurant Bergkastel. Auf 2.200 m konnten die Kleinen auf höchster kulinarischer Ebene essen. Entlastend ist auch der Kindergarten Bergkastel gewesen. Kinder ab zwei Jahren betreuen dort erfahrene Kindergärtnerinnen und Ihr habt einmal Zeit für Euch.

10 Facts –  darum ist Nauders ein tolles Familienskigebiet:

– Perfekte Lage des Skigebiet mit vielen leicht angelegten Pisten

– Überschaubares Skigebiet in dem Kinder auch ohne Probleme mal alleine unterwegs sein können

– 2 Top Skischulen für die ganze Familie (Kinderskikurse, Snowboardkurs, Privatkurse, Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene)

– Familienfunpark

– absolut kindersicher durch Kindersicherungen auf allen Liftsitzplätzen

– 6.500 m² großes Nauderix-Kinderland & Skikindergarten

– Nauderix Kinderrestaurant

– zur Abwechslung für die Familie  – Tirols längste Rodelbahn (8 km)

– absolut faire Skipasspreise und Kinder bis 6 Jahre kostenlos (tolle Familienangebote – Familienskipass: Hierzu mehr unter http://www.nauders.com/xxl/nauders/de/n_angebote/_id/1415189/index.html)

Tolle Unterkünfte für Familen

 

Als unsere “Familienprofis” gekennzeichnete Hotel in Nauders sind:

 

– Almhof Top Hotel – http://www.meinalmhof.at/

 

– Activ-Aparthotel Garni Arabella – http://www.hotel-arabella.at

 

– Hotel Neue Burg – http://www.neue-burg.at/

 

 

 

 


 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email