Softshelljacke für Kinder: Das Andvari Jacket von 66 North im Test

Eine Softshelljacke für Kinder zu finden ist schwer. Die Qualität muss stimmen, der Preis sollte auch passen und den Kindern muss das gute Stück auch gefallen. Die Quadratur des Kreises ist dagegen ein Taschenspielertrick. Manche Softshelljacke für Kinder sieht zwar ansprechend aus, aber ist qualitativ minderwertig verarbeitet. Wir haben uns an das Andvari Jacket von 66 North gewagt. Im Test musste diese Softshelljacke für Kinder beweisen, was sie aushält.

Eine Softshelljacke für Kinder die in Europa hergestellt ist? Allein damit kann das Andvari Jacket von 66 North bei mir punkten. Es ist in Litauen gefertigt, und irgendwie habe ich bei solchen Ländern ein besseres Gefühl. Auf Island habe ich einige Kinder gesehen, die mit dieser Softshell unterwegs sind. 66 North ist auf seiner Heimatinsel gut in den Kleiderschränken der Outdoor Kids vertreten. Ohne den eigenen Kindern zu nahe treten zu wollen, aber gegen ihre Altergenossen aus Island sind unsere Warmduscher. Die schließen die Haustüre hinter sich und schon haben sie die geballte Ladung Outdoor. Mal stürmt es, mal prasselt der Regen runter  und der Himmel ist am Mittag so dunkel wie in der Nacht. Vom Andvari Jacket habe ich mir viel erwartet.

Made in Europe: Eine Softshelljacke für Kinder von 66 North: Das Andvari Jacket. Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Made in Europe: Eine Softshelljacke für Kinder von 66 North: Das Andvari Jacket.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Softshelljacke für Kinder in Erwachsenenoptik

Dieses Kindermodell basiert eigentlich auf dem Bestseller Vindur Jacket. Entsprechend aufgeräumt und unkindisch ist die Optik von der Softshelljacke für Kinder. Alle die Glitzerbärchen und einen Traum in pink suchen, lassen am besten die Finder von der Jacke. Kompromisslos ist diese Jacke. Wir haben sie über Wochen getestet: Bei der Schnitzeljagd im Wald, in den Bergen oder beim Spielen auf den Kiesbänken. Ein Hingucker ist die Wolloptik vom Andvari Jacket. Es zeigt sofort wo diese Softshelljack für Kinder ihre Wurzeln hat: Ganz, ganz oben im nördlichen Atlantik. Selbst als unser Testkind damit unfreiwillig einen Kieshang hinunterrutschte nahm die äußere Wollmischung keinen Schaden an. Innen ist das Andvari Jacket mit einem wohlig weichen Fleece ausgerüstet. Harte Schale, weicher Kern. Beeindruckt hat uns auch die winddichte Membrane vom Andvari Jacket. Hier friert selbst bei Herbststürmen, wir sind auch mit dieser Softshelljacke für Kinder beim Drachensteigen gewesen, kein Kind. Allen Kinder, welche die Kapuze nervt, ist leicht zu helfen: Einfach wegklipsen. Es sind viele Details, warum uns diese Jacke überzeugt hat. Ein tolles Stück Island, hergestellt in Europa und das zu einem fairen Preis! Volle Punktzahl.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email