Eine ultraleichte Action Kamera: Die neue aQtion Cam von a-rival

Eine Action Kamera heißt so, weil mit ihr alle möglichen adrenalingeladenen Outdoor-Aktivitäten möglich sind: Vom Paddelabenteuer bis zu einer rasanten Mountainbike Tour: Die Action Kamera ist immer dabei und filmt. Im letzten Jahr hat manche Action Kamera sich weiterentwickelt: Mehr Pixel, mehr Speicher und mehr Funktionen. Doch weniger kann mehr sein. Besonders bei einer Action Kamera. Das beweist a-rival mit der aQtion Cam. Sie wiegt nur 59 Gramm und hält einiges aus.

 Zwei Müsliriegel. So viel wiegtdie neue Action Kamera von a-rival. Im Gegensatz zu den Müsliriegeln bietet die aQtion Cam viel Spaß für Outdoorer und Sporter. Auch wenn das neue Modell nur 59 Gramm auf die Waage bringt, sie hat es doch einiges in sich. Dabei sorgt ihr 140° Weitwinkelobjektiv für großzügige Gesamteindrücke sowohl bei Videos als auch im Fotomodus bis 12 Megapixel. Die 512 MB des internen Speichers lassen sich via microSD-Karte um maximal 32 GB erweitern. Dann kann Papa noch mehr filmen. Sogar Tauchgänge bis 40 Meter sind dank mitgeliefertem Wasserschutzgehäuse problemlos machbar, aber auch die ersten Schwimmversuche der Kinder lassen sich so für die Ewigkeit festhalten.

Eine Action Kamera die nur 59 Gramm wiegt: Die aQtion Cam von a-rival.
Foto:(c) a-rival

Action Kamera: In jedem Element zuhause

Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – mit der neuen aQtion Cam von a-rival lässt sich jedes Abenteuer zuverlässig in Bild und Ton filmen. Ihre Aufnahmen können direkt vor Ort auf dem 1,5″ TFT-Bildschirm kontrolliert und mit den eingebauten Lautsprechern gehört werden. Allerdings ist das manchem, so auch mir, ein wenig zu klein. Besser kommt die Full HD-Qualität im mp4-Format besonders auf dem heimischen Computer oder TV-Gerät zur Geltung. Hierhin lassen sich die Daten bequem per microSD-Karte, USB- oder HDMI-Anschluss übertragen.Zur umfangreichen Ausstattung des neuen Camcorders zählen je eine Halterung für Lenker, Helm oder den Kopf plus ein Wasserschutzgehäuse sowie diverse Montageplatten beispielsweise für Surfboards. Letztere machen die Kamera zum flexiblen Begleiter auch beim Wasser- und Bootssport. Mit ihren geringen Abmessungen von 6,5 x 3,8 x 2,5 cm und lediglich 59 Gramm kommt die aQtion Cam als unauffälliges Leichtgewicht daher, das sich flexibel auf verschiedene Aufnahmemodi wie Nacht, Bewölkung, Regen oder Schnee einstellen lässt. Ein integrierter Bewegungssensor startet die Aufnahmen automatisch, sobald sich die Kamera bewegt, also Biker, Surfer, Segler & Co. ihre Aktion starten.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email