Serie: Deutsche Mittelgebirge bieten Outdoor Familien eine Menge

Deutsche Mittelgebirge hatten einige Jahre lang ein etwas angestaubtes Image. Mittlerweile sind diese Regionen ein wunderbares Terrain für Outdoor Familien, denn deutsche Mittelgebirge bieten viele Möglichkeiten draußen aktiv unterwegs zu sein. In unserer Serie stellen wir Euch heute den Oberpfälzer Wald, den Frankenwald und den Thüringer Wald vor. Ihr werdet sehen: Deutsche Mittelgebirge sind perfekt für Outdoorer.
Aus eigener Erfahrung kann ich allen die gerne mit der Familien Radfahren den Oberpfälzer Wald empfehlen. Die Oberpfalz ist, nicht wie der Name vermuten lässt, kein Teil von Rheinland-Pfalz sondern liegt im Osten von Bayern, an der Grenze zur Tschechischen Republik.  Radeln im Oberpfälzer Wald ist (noch) ein echter Geheimtipp. Die Region zwischen den alten Reichsstädten Regensburg und Eger im Osten Bayerns ist ein einzigartiger Mix aus idyllischer Mittelgebirgslandschaft und lebendiger Kultur. Knapp 2.000 Kilometern markierter Fernradwegewarten hier auf Euch. Egal ob anspruchsvoll oder familienfreundlich, bei der Vielzahl an Radwegen findet Ihr sicher etwas.  Neben Klassikern wie dem Naabtal-Radweg oder dem Waldnaabtal-Radweg zählen seit einiger Zeit auch die Bahntrassen- Radwege wie der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg und der Bockl-Radweg zu den Aushängeschildern im Oberpfälzer Wald.Bockl, so nannten die Einheimischen früher die Dampflokomotiven. Denn diese schnauften wie ein wilder Bock. Der Bockl-Radweg von Neustadt a. d. Waldnaab bis Eslarn, mit 50 km Bayerns längster Bahntrassenradweg, ist auch Teil des Paneuropa-Radwegs Paris-Nürnberg-Prag. Los geht es am Bleikristallwerk Nachtmann in der Kreisstadt Neustadt a. d. Waldnaab. Ohne große Steigungen heißt es hier Natur und Kultur genießen. Deshalb ist dieser Radweg ideal für Familien.

Geheimtipp!
Im Städtchen Pleystein solltet Ihr unbedingt unbedingt eine Ehrenrunde durch die Altstadt mit Aufstieg zur Klosterkirche auf dem 38 m hohen Rosenquarzfels einplanen.

 Mehr Infos:

http://www.bocklweg.de/

Deutsche Mittelgebirge, wie der Oberpfälzer Wald, bieten wunderbare Radwege.  Foto: (c) Martina Friedl  / pixelio.de

Deutsche Mittelgebirge, wie der Oberpfälzer Wald, bieten wunderbare Radwege.
Foto: (c) Martina Friedl / pixelio.de

 

Lamas im Frankenwald

Seit wir im Frankenwald, ebenfalls ein Deutsches Mittelgebirge, gewandert sind, lieben die Kinder Safran, Cayenne, Thymian, Pepperonie, Anis, Tabasco und Kümmel. Damit sind in diesem Fall weniger die Gewürze oder Kräuter gemeint, sondern die Namen der Lamas. Im Norden von Bayern befindet sich der

Naturpark Frankenwald und hier ist die Mitimino Farm. Von dort aus wanderten wir mit den Lamas los. Die Auswahl an Wanderwegen für Familien mit Lamas ist im Frankenwald groß: 

Um die Ködeltalsperre herum, durchs Höllental, auf dem Rennsteig entlang, durch die wildromantische Steinachklamm oder auf den Döbraberg hinauf.Intensiv haben wir mit den gutmütigen Lamas die Natur im Frankenwald wahrgenommen, denn die Andentiere geben uns das Tempo vor und nicht umgekehrt. Was heißt hier Tempo? Lamas ist das Wort Stress unbekannt und entsprechend gemütlich gehen sie dahin. Die Kinder wanderten ohne ein einziges Mal zu quengeln! Auch der Preis für eine Schnupperstunde mit dem Lama ist moderat und liegt bei 25 Euro.

Mehr Infos unter

http://www.frankenwald-tourismus.de

Im Frankenwald können Familien mit Lamas wandern.  Foto: Rudolpho Duba  / pixelio.de

Im Frankenwald können Familien mit Lamas wandern.
Foto: Rudolpho Duba / pixelio.de

Durch die Drachenschlucht im Thüringer Wald wandern

Eine lohnenswerte Wanderung im Thüringer Wald ist die Drachenschlucht. In Eisenach beginnt und endet der elf Kilometer lange Rundweg. Von Mariental geht es in die Drachenschlucht hinein. In der knapp 200 Meter langen Klamm kommen sich die mit Felswände sehr nahe. Die Kinder sind begeistert und wandern wie von alleine! Auf einem Bohlenweg (nein, damit ist nicht der DSDS Juror gemeint) kommen wir zum Rennsteig. Bald ist die Hohe Sonne erreicht, ein früherer Gasthof. Wir wandern weiter zur Landgrafenschlucht und von dort zrück zu unserem Start in Eisenach. Diese 11 Kilometer lange Wanderung ist leider für Kinderwagen ungeeignet. Mit rund 16.000 Kilometern gut ausgebauten und beschildertenWanderwegen gehört Thüringen zu den deutschen Top-Adressen für den Wanderurlaub im Mittelgebirge. Vor allem bekannt ist der  168 Kilometer lange Rennsteig.Beeindruckt bin ich im Thüringer Wald von den alten Buchen und Eichen gewesen. Dieses deutsche Mittelgebirge ist der größte, zusammenhängende Wald in unserem Land und bietet das ganze Jahr über Outdoor-Möglichkeiten.

Mehr Infos unter:

http://www.thueringer-wald.com

Wandern in der Drachenschlucht im Thüringer Wald ist ein Erlebnis! Foto: (c) Jürgen Weingarten  / pixelio.de

Wandern in der Drachenschlucht im Thüringer Wald ist ein Erlebnis!
Foto: (c) Jürgen Weingarten / pixelio.de

 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email