Raus in den Herbst! Drei Top Naturführer erklären Wald und Tiere

Vogelbeere? Himbeere? Stachelbeere? Problembeere? Ein Naturführer schützt vor Blamagen. Wenn die Kinder beim Wandern im Herbstwald wissen wollen, von welchem Baum das schön gefärbte Blatt ist, gibt es zwei Möglichkeiten: A) Schwindeln oder B) den Naturführer aus dem Rucksack holen. Bewusst stellen wir Euch drei Top Naturführer in Buchform vor. Gedruckt kommt die, teilweise oft wunderschönen,  Bilder viel besser rüber als auf dem Ameisenkino Smartphone.

[table id=28 /]

300. So viele Baumarten gibt es. In der Reihe „Natur kompakt“ erschien bei Dorling Kindersley der Band „Bäume„. Was mir und den Kindern gut gefallen hat, ist dass dieser Bestimmungsband außergewöhnlich bebildert ist. 900 Fotos und Zeichnung ist eine Menge!  Es erleichterte uns, die zahlreichen Baumarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu erkennen. Vom Ahorn bis zur Zypresse behandelt „Natur kompakt Bäume“300 der in Europa häufigsten Baumarten. Detailgetreue Fotos und Illustrationen jeder Baumart geben auf einen Blick Auskunft über die zur Bestimmung wichtigen Merkmale wie Größe, Gestalt, Rinde, Blätter, Früchte und Silhouette. Praktische Schemazeichnungen der einzelnen Arten im Vergleich zur Größe eines erwachsenen Menschen erlauben eine sofortige Größeneinordnung. Ein Register mit allen wissenschaftlichen und Trivialnamen rundet diesen Naturführer ab. Das handliche Format ist ideal wenn Ihr mit den Kindern unterwegs seid. Preis: 9,95 €

Aus der Reihe "Natur kompakt" ist der Naturführer "Bäume" bei Dorling Kindersley erschienen.  Foto: (c) Dorling Kindersley

Aus der Reihe „Natur kompakt“ ist der Naturführer „Bäume“ bei Dorling Kindersley erschienen.
Foto: (c) Dorling Kindersley

Vom NABU ist der praktische und kompetente Naturführer für die Jackentasche NABU. „Tiere und Pflanzen unserer Wälder„. Darin porträtiert die Autorin 120 die bekanntesten heimischen Tiere und Pflanzen. Bei den Kindern konnte das Buch mit seinen brillanten Fotos überzeugen. Praktisch für die Eltern ist der Kosmos Farbcode. Damit lassen sich sich schnell im Naturführer die gesuchten Pflanzen oder Tiere finden. Ebenfalls positiv ist, wie die Informationen aufbereitet sind. Mit einem Blick bekommt man die wichtigsten Merkmale von einem Tier oder einer Pflanze geliefert. So bekommen die Kinder schnell eine passende Antwort und beginnen nicht zu quengeln. Mit seinen 4,95€ hat das Buch einen fairen Preis und liefert, dank der kompetenten Wissenschaftsautorin, eine hohe Qualität ab.

"Tiere und Pflanzen unserer Wälder" ein praktischer Naturführer vom Kosmos Verlag. Foto: (c) Kosmos Verlag

„Tiere und Pflanzen unserer Wälder“ ein praktischer Naturführer vom Kosmos Verlag.
Foto: (c) Kosmos Verlag

Sicher finden, was man sucht!

Der Spaziergang in der Natur wird mit dem „BLV Tier- und Pflanzenführer für unterwegs“ (BLV Buchverlag) immer wieder zu einem einzigartigen Erlebnis. Denn der Wald, die Seen, Wiesen und Auen, die Berge und die Küste lassen sich Schritt für Schritt entdecken. Kurz: einfach genau wissen, was einem am Wegesrand begegnet! 900 bekannte, häufige und auffallende heimische Tier- und Pflanzenarten sind übersichtlich, mit den eindeutigen Bestimmungsmerkmalen und 1350 naturgetreuen Fotos porträtiert. So kann der Leser ganz einfach erkennen, um welche Pflanze, welchen Vogel, welchen Pilz oder welche Schnecke es sich am Wegesrand handelt. Mit Hilfe von Piktogrammen findet man schnell die gesuchte Art. Alle Pflanzen und Tiere, die auf der Roten Liste stehen, sind gesondert gekennzeichnet. Zu jeder Art gibt es bis zu fünf Fotos. So ist zum Beispiel genau ersichtlich, wie der Schmetterling als Raupe ausgesehen hat. Im Sonderteil werden die Früchte der Bäume und Sträucher sowie der Blütenpflanzen, die Schmetterlingsraupen, Insektenlarven, junge Vögel und Säugetiere nochmals im Überblick abgebildet – mit Verweis zu den entsprechenden Artenportäts. Dieses System, auch als „integratives Konzept“ bezeichnet, ist speziell für den „BLV Tier- und Pflanzenführer“ entwickelt worden. Mit seinem handlichen Format und Plastikeinband ist „Der BLV Tier- und Pflanzenführer“ in der freien Natur optimal einsetzbar und passt in jede Jackentasche: Naturerlebnis inklusive! Preis 9,95€

"Der BLV Tier- und Pflanzenführer für unterwegs" hält was er verspricht. Foto: (c) BLV Verlag

„Der BLV Tier- und Pflanzenführer für unterwegs“ hält was er verspricht.
Foto: (c) BLV Verlag

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email