Nachtwandern: Mondscheintouren Bayerische Alpen im Rother Verlag erschienen

Nachtwandern hat seine Reize. Einfache Wanderwege sind plötzlich abenteuerliche Pfade. Die Welt sieht beim Nachtwandern ganz anders aus und die Kinder haben eine unglaubliche Freude daran, ihre Taschenlampen auszuprobieren. Wer nicht im Licht der Straßenlampen durch das Neubauviertel eine Nachtwanderung unternehmen möchte, der sollte einmal das Buch „Mondscheintouren Bayerische Alpen“ von Joachim Simon lesen. Wir haben die Neuerscheinung vom Bergverlag Rother für Euch gelesen.

40 gut recherchierte Routen für eine Nachtwanderung finden sich im Buch „Mondscheintouren Bayerische Alpen“. Der Autor Joachim Simon ist, wenn alle anderen schlafen, in die Wanderstiefel geschlüpft und hat die Taschenlampe angeknipst. Familien geeignet sind 23 Nachtwanderungen. Leichte Touren bei Dunkelheit wie der Hohe Peißenberg hat zwar nur 250 Höhenmeter, bietet aber die Sicherheit, welche Familien brauchen. Auch Mountainbike Touren für die Nacht stehen in der Neuerscheinung. Für Urlauber sind Touren wie von Füssen zu den Königsschlössern oder zu dem Klassiker Herzogsstand von großem Interesse. Alle mit Bergerfahrung oder größeren Kindern wagen sich an schwere und beeindruckende Touren wie auf das Breithorn. Das Buch beeindruckt mit seinen tollen Nachtaufnahmen und detaillierten Tipps. Dazu gehören auch Übernachtungsmöglichkeiten oder verschiedene Varianten der vorgestellten Touren. Alle die ein besonderes Erlebnis beim Wandern suchen, kaufen sich „Mondscheintouren Bayerische Alpen“. Ein weiteres Plus: Für sämtliche Touren lassen sich kostenlos die GPS Tracks downloaden.

Nachtwandern für alle: "Mondscheintouren Bayerische Alpen" bietet auch 23 Touren für Familien. Erschienen ist das Buch im Bergverlag Rother.  Foto:(c) Bergverlag Rother

Nachtwandern für alle: „Mondscheintouren Bayerische Alpen“ bietet auch 23 Touren für Familien. Erschienen ist das Buch im Bergverlag Rother.
Foto:(c) Bergverlag Rother

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email