3 Top Veranstalter von Kamelreiten: Bärli zwischen den Hökern

Wer mit den Kindern zum Kamelreiten will, braucht keinen Flug in die Wüste buchen. In Oberbayern, Brandenburg oder dem Allgäu könnt Ihr mit den Kindern auf einem Kamel reiten. Wir haben unseren Bärli los geschickt und er kam total begeistert vom Kamelreiten zurück. Damit ist aber auch zur rechnen gewesen, denn überall wo Bärli sich nicht körperlich betätigen muss, ist er sofort dabei. Hier kommen drei Top Adressen bei denen Ihr Kamelreiten könnt.

[table id=17 /]

Kurz hinter München, im Mangfalltal, ist es gut möglich, dass Euch beim Wandern plötzlich Kamele entgegenstapfen. Mittlerweile haben sich die Einheimischen an diesen seltsamen Anblick gewöhnt, doch wer es nicht weiß, glaubt eine Fata Morgana vor sich zu haben: Kamele mitten im tieften Oberbayern? Das ganze Jahr über könnt Ihr Euch dort auf den Rücken der Kamele verschaukeln lassen. 90 Minunten dauert der Ausritt durch saftig grüne Wiesen und Wälder von Oberbayern. Für Outdoor Kinder und Euch als Eltern ein unglaubliches Erlebnis.

Mehr Infos unter: www.bayern-kamele.de

Kamelreiten könnt Ihr mit den Outdoor Kindern in Bayern, Brandenburg und dem Allgäu. Foto: bagal  / pixelio.de

Kamelreiten könnt Ihr mit den Outdoor Kindern in Bayern, Brandenburg und dem Allgäu.
Foto: bagal / pixelio.de

Vor den Toren Berlins, in Brandenburg, ziehen regelmäßig die Kamele ihre Touren. Anstatt durch Wüstensand marschieren die Trampeltiere über die Wiesen von Nassenheide. Anstatt geschwind auf das Tier sich zu setzen und gemälich los zu reiten, setzen hier die Veranstalter darauf, dass ich die Kamele und die Reiter kennenlernen. Das braucht auch ein wenig Zeit. Vor allem Kinder sind von den gutmütigen Trampeltieren begeistert. Um die Gruppen perfekt zu betreuen finden die Ausritte in kleinen Personengruppen statt. Wer einmal Brandenburg vom Rücken eines Kamels aus sehen will, muss kein Reiter sein, aber offen gegenüber dem Tier sein.

Mehr Infos: www.fleckschnupphof.de

Seeg. Das ist kein Name von einer orientalischen Stadt, sondern von einem Ort im Allgäu. Dort befindet sich die Kamelfarm Allgäu. Dort stehen die exotischen Reittiere für Euch bereit. Hier könnt Ihr wählen ob Ihr mit den Kindern eine Stunde auf dem Kamel reitet oder eine zwei bis dreistündige Wanderung mit dem Trampeltier unternehmen wollt. Wenn Ihr den Urlaub im Allgäu verbringt, ist das Kamelreiten eine wunderbare Überraschung für die Outdoor Kinder. Unterwegs erfahren sie eine ganze Menge über die Wüstentiere.

Mehr Infos: www.kamelfarm-allgaeu.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email