Spiele für die Reise: Autobahn-Bingo

Reisen mit Kindern stellen uns Eltern vor harte Belastungsproben: Den Kleinen ist, verständlicherweise, schnell langweillig. Spiele für unterwegs sind besonders gefragt, wenn die Reise mit dem Auto erfolgt und es einen Stau gibt. Dann kann schnell die Stimmung an Bord kippen. Bastelt Euch mit Hilfe vom Computer ein Autobahn-Bingo und die Kinder sind einige Zeit beschäftigt.

„Wann sind wir endlich da?“ alle halbe Minute kommt diese Frage und es sind noch ein paar Stunden auf der Autobahn bis der Urlaubsort erreicht ist. Mama und Papa sind genervt. Doch wie die Kinder beim Reisen sinnvoll beschäftigen? Spätestens nach der zweiten Wiederholung von einem Hörspiel auf CD ist auch hier der Reiz verflogen. Anders beim Autobahn-Bingo. Sucht Euch aus dem Internet 16 typische Verkehrsschilder wie sie auf der Autobahn vorkommen und die Anfangsbuchtstaben von Kfz-Kennzeichen. Die Verkehrszeichen und Kennzeichen ordnet Ihr am Computer so an, dass vier Zeilen mit jeweils vier Symbolen entstehen. Das Ganze noch ausdrucken und fertig ist Euer Autobahn-Bingo. Die Spielregeln sind denkbarst einfach: Immer wenn ein Kind ein Verkehrszeichen oder Kfz-Kennzeichen entdeckt hat, darf es das entsprechenden Symbol auf seinem Blatt durchstreichen. Wer als erstes vier davon in einer Reihe abgestrichen hat, sagt Bingo und hat gewonnen.

Reisen mit Kindern kann ganz schön anstrengend sein, wenn auf der Autobahn nicht vorwärts geht. Wir haben heute ein Spiel für die Reise, das die Nerven der Eltern schont. Foto:  Jens Märker  / pixelio.de

Reisen mit Kindern kann ganz schön anstrengend sein, wenn auf der Autobahn nicht vorwärts geht. Wir haben heute ein Spiel für die Reise, das die Nerven der Eltern schont.
Foto: Jens Märker / pixelio.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email