Ein Kindergeburtstagspiel für draussen: Sommerbiathlon

Viele Kinder kennen die Spiele, welche es bei Geburtstagsfeiern gibt. Manche gibt es bei fast jeder Kinderparty. Wir haben heute ein Kindergeburtstagsspiel für draussen, bei dem sich die Kinder auspowern können: Sommer Biathlon. Keine Sorge, es pfeiffen bei dem Spiel keine Kugeln durch die Luft. Ein weiteres Plus: Die Spielregeln sind einfach und Ihr müsst wenig vorbereiten.

Das Kindergeburtstagsspiel für draussen könnt Ihr im Garten spielen, im Park oder auf einer Wiese. Beim Sommerbiathlon sind Kondition, Koordination und Köpfchen gefordert. Zuerst markiert Ihr einen Kurs, mit Bändern oder Stöcken,  den die Kinder laufen sollen. Am Boden oder auf einem Tisch stellt Ihr, pro Mannschft, fünf leere Getränkedosen auf und legt fünf Fichtenzapfen oder Steine dazu. Steckt eine wesentlich kürzere Laufrunde zusätzlich ab. Los gehts! Ihr bildet zwei Mannschaften. Die ersten Kinder durchlaufen den markierten Kurs und kommen dann zum Dosenwerfen. Pro Dose die stehen bleibt laufen die Kinder eine Extrarunde. Anschließend klatschen die den nächsten Starter ihrer Mannschaft ab und schicken sie ins Rennen. Hier kommen die Kinder ins schwitzen. Doch bei diesem flotten Spiel für den Kindergeburtstag ist nicht der am Ende ganz vorne, der am schnellsten laufen kann. Sondern es zählt auch die Wurfgenauigkeit. Viel Spaß beim Spielen!

Ein ideales Spiel für einen Kindergeburtstag draussen ist das Sommerbiathlon. Ihr habt wenig Aufwand und die Kinder können sich richtig verausgaben. Foto:(c) Rainer Sturm  / pixelio.de

Ein ideales Spiel für einen Kindergeburtstag draussen ist das Sommerbiathlon. Ihr habt wenig Aufwand und die Kinder können sich richtig verausgaben.
Foto:(c) Rainer Sturm / pixelio.de

Material:

  • Leere Getränkedosen zum Umwerfen
  • Steine, Tennisbälle oder Fichtenzapfen
  • Stöcke oder Bänder zum Markieren

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email