Radtour mit Kindern: Auf der alten Eisenbahntrasse vom Pott bis nach Hessen

Eine Radtour mit Kindern sollte nicht zu viele Steigungen haben, über Einkehrmöglichkeiten verfügen und interessant für die kleinen Radler sein. Alle die eine Fahrradtour mit den Kindern planen haben wir einen ganz frischen Geheimtipp! Zwischen dem Ruhrtal Radweg und dem Edertal Radweg gibt es jezt eine attraktive Verbindung: Auf einer alten Eisenbahntrasse könnt Ihr eine Radtour mit den Kindern von Winterberg nach Züschen unternehmen.

Dort, wo einst die Züge der Ruhr-Eder-Bahn rollten, tretet Ihr jetzt mit der ganzen Familie in die Pedale. Die Kinder und Ihr  erlebt Eisenbahn-Romantik pur, ganz ohne Dampf und Lokomotiven. Immer entlang der alten Bahntrasse führt Euch der neue Radweg Winterberg-Züschen. Als Teilstück der gesamten Route von Winterberg über Hallenberg, Bromskirchen bis nach Allendorf kommt ihm besondere Bedeutung zu. Verbindet er doch zwei attraktive und beliebte Fernradwege miteinander: Den RuhrtalRadweg und den Edertalradweg. Mit der Fertigstellung dieses letzten Teilstücks des Radweges zwischen Winterberg und Züschen eröffnen sich  für Euch als Radfahrer  ganz neue Möglichkeiten für Radtouren mit den Kindern. Durchgängig könnt Ihr jetzt  von Winterberg bis zum Edersee radeln oder umgekehrt. Dabei lernt Ihr mit den Kindern auf der Radtour  die Attraktionen vom Hochsauerland und Ederbergland

Auf der neuen Radstrecke im Sauerlang lässt sich auf ehemaligen Bahndämmen eine wunderbare Radtour mit Kindern unternehmen Bildnachweis "Ferienwelt Winterberg"

Auf der neuen Radstrecke im Sauerlang lässt sich auf ehemaligen Bahndämmen eine wunderbare Radtour mit Kindern unternehmen
Bildnachweis „Ferienwelt Winterberg“

kennen. Zudem schafft der insgesamt rund 30 Kilometer lange Radweg die Verbindung zwischen den beiden Top-Radwegen RuhrtalRadweg in Nordrhein-Westfalen und Edertalradweg in Hessen. Wenn Ihr zum Beispiel in Winterberg startet, radelt Ihr mit den Kindenr durch das romantische Nuhnetal entlang der stillgelegten Gleise in Richtung Naturschutzgebiet Nuhnewiesen nach Züschen über Hallenberg bis nach Allendorf. Dort geht es nahtlos auf dem Ederradweg weiter – und direkt zum schönen Edersee mit seinem NationalparkZentrum Kellerwald. Ein Muss für alle Outdoor Kinder! Bahntrassenradeln ist ideal für Familien, Genussradler, ungeübte Radfahrer und perfekt geeignet für eine erlebnisreiche Tour mit dem E-Bike. Auch auf dem Radweg Winterberg-Züschen gibt es  für Euch und die Kinder viel zu sehen. Fernab vom Straßenverkehr, führt Euch der Weg nach den ersten Kilometern weitgehend steigungsfrei durch idyllische Natur und entlang alter Bahnrelikte. Hier kommt kein Kind ins Schwitzen. Wenn Ihr E-Bikes ausprobieren wollt, leiht sie Euch einfach in der neu eingerichteten Verleihstation der Caritas direkt am Bahnhof in Winterberg aus. Damit Ihr gut vorwärts kommt, ist die ganze Strecke asphaltiert.

Streckendaten Winterberg-Allendorf:
Streckenlänge (einfach): rd. 30 km, davon rd. 15 km auf der ehemaligen
Bahntrasse
Oberfläche:   asphaltiert
Höhenprofil:   lang gezogenes Gefälle von Winterberg (660 m) nach
Züschen (490 m ü. NN) nach Hallenberg (380 m), leichte Steigung bis zum Tunnel Bromskirchen, dann insgesamt abschüssig  nach Allendorf (300 m) mit steileren Passagen abseits der Trasse südlich von Bromskirchen

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email