Ecco Schuhe wandern los: Mit dem Biom Terrain über Stock und Stein

Bisher kannte ich die dänische Marke Ecco als Hersteller von modischen Schuhen. Auch zum Joggen hatte ich schon einmal Ecco Schuhe dran, doch etwas skeptisch bin ich gewesen, als Ecco den Biom Terrain Wanderstiefel präsentierte. Können die das? Die SOG (Scandinavian Outdoor Group) kam mir zuvor. Sie zeichneten die Wanderschuhe von Ecco in der Kategorie Apparel and Footwear aus.

Pünktlich zur Wandersaison im Herbst bringt Ecco die Biom Terrain Wanderschuhe mit Gore-Tex auf den Markt. Bei den ersten Schritten fiel mir auf, wie leicht und elastisch die Sohle ist. Fast wie bei Laufschuhen. Doch wie verhält sich der Wanderschuh im ruppigen Gelände? Er überzeugte mit der athletischen Multi-Gelände-Außensohle. Mit seinem weichen Yak-Leder ist der Schaft flexibel und gibt genug Halt. Für Wanderungen bis zu Almen, also ungefähr 1.800 m, ist der Ecco Schuh ein idealer und vor allem leichter Begleiter. Auch bei einem Ausflug mit den Kindern in den Wald zeigt der Wanderschuh seine Klasse. Dank Gore-Tex bleiben die Füße trocken. „Dieser leichte Wanderstiefel ist dank des Einsatzes neuester biometrischer Erkenntnisse außergewöhnlich komfortabel“, sagt Frank Wacker, Vorsitzender der SOG Jury. „Zudem bietet die Außensohle hervorragenden Halt, das Obermaterial ist aus weichem Yak-Leder und durch den Einsatz des GORE-TEX® Laminats ist der Schuh dauerhaft wasserdicht und atmungsaktiv.“ Auch das junge und frische Design wertet den leichten Wanderschuh von Ecco auf.  Dänen lügen nicht!

Leichter wandern mit dem Ecco Biom Terrain.  Foto:(c) Ecco

Leichter wandern mit dem Ecco Biom Terrain.
Foto:(c) Ecco

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email