Brat mir doch einer nen Elch! Coole Outdoor Kleidung von elkline

Spaß, Funktion und witzige Details, das ist die neue Outdoor Kleidung von elkline für die Frühjahr/Sommer-Saison 2013. Gut der Frühling lässt noch auf sich warten, aber die Hamburger Familien-Outdoormarke steht mit einigen tollen Modellen bereit für die großen und kleinen Abenteuer draußen. Was soll ich noch lange schreiben? Elch geht´s los!

„Jeder Kunde kann sein Auto in jeder gewünschten Farbe bekommen, solange diese Farbe schwarz ist.“ soll einmal Henry Ford gesagt haben. Scheinbar haben sich in der Outdoorbranche einige Marken dieses Motto auch zu eigen gemacht, wenn es um Outdoor-Kleidung geht. Familien die es gerne bunt haben finden die neue Kollektion von elkline sicher anziehend. Wir durften schon mal einen Blick auf die neuen Teile werfen und hatten manches Aha-Elchlebnis. Statt kleinkariert zeigt präsentieren sich die Outdoor-Hemden und Blusen von elkline in einem lässigen Design. Das gilt für die Erwachsenen- und Kinderkollektion. Auch bei sommlicher Hitze sind die Modelle „hemdy fonda“ und „der kleine nick“ so was von cool. Außerdem sind die Hemden sehr pflegeleicht. Mein Tipp für alle die zwar gerne die Sportschau sehen, aber dabei nicht bügeln wollen: Hängt das Outdoor-Hemd so wie es aus der Waschmaschine kommt auf einen Kleiderbügel und lasst es trocknen. So leistet auch ihr einen Beitrag zur Energiewende, denn Bügeleisen brauchen schließlich Strom und den spart ihr Euch. Tunkiablusen für Frauen und Mädchen sind die Modelle „beate bluse“ und „lotta“. Luftige Outdoor-Kleidung die locker lässig aussieht und auch in der Arbeit oder der Schule einen guten Eindruck hinterlässt.

Großes Abenteuer draußen, statt kleinkrariert zuhause. elkline bietet für Frühjahr und Sommer 2013 coole Blusen und Hemden an. Foto:(c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

Großes Abenteuer draußen, statt kleinkrariert zuhause. elkline bietet für Frühjahr und Sommer 2013 coole Blusen und Hemden an.
Foto:(c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

Öko? Logisch!  Kein PFC mehr!

Garantiert ohne PFC-beschichtet sind die Softshells und Outdoorjacken „abfahrt“, „bockbier“, „losjetzt“, „jackelin“ und „champagner“. Schließlich kennen sich die Hamburger mit Schmuddelwetter aus und verwenden eine Beschichtung die frei von PFC und Parafin ist: BIONIC-FINISH® ECO heißt der ökologische Wunderstoff. Punkten kann die Outdoor-Kleidung von elkline auch mit ihren frischen Farben un den gut passenden Softshells.

Bio kann auch bunt sein! Frei von PFC und Parafin ist die Softshell "los jetzt".  Foto:(c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

Bio kann auch bunt sein! Frei von PFC und Parafin ist die Softshell „los jetzt“.
Foto:(c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

Möge die Bio-Baumwolle mit Dir sein! Galaktische elkwars-Shirts

Seit 1999 gibt es elkline als Outdoormarke für die ganze Familie und seitdem gehören lustige Prints zu der Marke, wie der Elch zu Skandinaiven oder der Imbusschlüssel zu einem schwedischen Möbelhaus. Auch in diesem Sommer bringt elkline eine spaßige Kollektion für die Kinder heraus. Schnell verwandelt sich bei den Outdoor Kids der Sandkasten zu einem Piratenschiff. Dann heißt es alle Mann in die Segel und mit den Modellen „enterhaken joe“, „messerjockel“ oder „flaschenpost“ brechen sie zur großen Kaperfahrt auf. Wehe den Erwachsenen, die den Kurs der kleinen Freibeuter kreuzen und meinen sie müssten Sandförmchem einsammeln. Hol sie der Klabautermann und der weiße elk! Echte Outdoorer achten auch auf die Nachelkigkeit. So gibt es die beliebten elkwars-Shirts aus hochwertigem GOTS zertifiziertem Bio-Baumwollgarn. Wer sich draussen mit seinen Freunden  auf einem Bolzplatz trifft für den gilt: Elch Freunde müsst ihr sein. Ideal ist die „rudolf“-Kollektion für den Sommer 2013. Alles in gewohnt formstabiler Qualität – mit mehr Farben, als so mancher Malkasten hat. Zu den beliebten Naturtönen wie camel, lightsand und basilgreen bietet elkline knackige Farben an. Mit den Tönen lemon, tangored, und brillantblue kommen große und kleine Outdoorer flott daher. Von der im Workwear-Style verstärkten Shorts „situp“ mit integriertem Flaschenöffner bis zum coolen Rugby-Shirt „barbarian“ – die neue Kollektion bringt Funktion, Farbe und Vollgas in den Sommer und ist damit ein echter Hingucker. Elk geht´s los!

"Ätsch! Ich habe einen Jeep, einen Parkplatz und einen großen Bruder!" "Ja, ja, das habe ich auch alles ,aber mein großer Bruder ist sooooo groß!" Foto: (c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

„Ätsch! Ich habe einen Jeep, einen Parkplatz und einen großen Bruder!“
„Ja, ja, das habe ich auch alles ,aber mein großer Bruder ist sooooo groß!“
Foto: (c) elkline mit freundlicher Erlaubnis

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email