Jack Wolfskins Kinder Schlafsack Grow Up Star wächst mit

Outdoor Kinder freuen sich schon aufs Zelten: Dann können sie sich in den eigenen Kinder Schlafsck kuscheln. Die Luft schmeckt nach Lagerfeuer und Abenteuer. Viele Eltern lassen die Kinder in einem Schlafsack für Erwachsene übernachten, weil sie wissen wie schnell die Kleinen wachsen. Doch die Outdoor Kids fühlen sich darin selten wohl und ihnen fröstelt. Jack Wolfskins Grow Up Star löst das Problem der zu kleinen oder zu großen Schlafsäcke: Er wächst mit den Outdoor Kindern mit.

Wir steigen zur Skihütte in Steibis auf. Was ich schon gut finde, wie klein sich der Jack Wolfskin Kinder Schlafsack klein zusammen packen lässt. Nur 30 x 19 cm ist das Packmaß vom Grow Up Star. 910 g bringt der Schlafsack für Kinder wenig auf die Waage. Wir wandern gemütlich los und kommen bald zur Hütte auf 1.200 m. Nach dem Abendessen, wir haben einen großen Teller Käsespätzle gegessen, geht es ab ins Nachtlager. Was den Kindern gefällt ist, dass sich der Reißverschluss von Jack Wolfskins Kinderschlafsack Gruow Up Star zu 3/4 der Länge öffnen lässt. So können die Outdoor Kids ohne Probleme in den Schlafsack einsteigen. Auch das Futter fällt den Kindern gleich positiv auf. Das Softtouch Pongee ist angenehm auf der Haut. Bis zu einer Köpergröße von 1,60 m ist der Kinder Schlafsack ausgelegt. Bei einem Kind lassen wir das Fußteil so wie es ist, bei der Großen öffnen wir am Kinderschlafsack mit einem Handgriff die Verlängerung. Plötzlich hat sie genügend Platz im Jack Wolfskin Gruow Up Star.Wir wünschen uns eine gute Nacht und schlafen wie die Murmeltiere. Am nächsten Tag wachen die Kinder vor mir auf. Gefroren hat keines im Kinder Schlafsack. Als ich sie frage ob sie in der Nacht geschwitzt haben, schütteln beide die Köpfe. Schnell ist Jack Wolfskins Grow Up Star in den Packsack verstaut und wir wandern weiter. Der Schlafsack für Kinder hat sich bewährt.

Jack Wolfskins Grow Up Star bietet eine Mitwachs-Reserve.  Foto: (c) Jack Wolfskin

Jack Wolfskins Grow Up Star bietet eine Mitwachs-Reserve.
Foto: (c) Jack Wolfskin

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email