Wir basteln uns eine Vase aus

 Um mit den Kindern zu basteln holen wir das Material aus dem Recyclingsack und der Natur. Ein großer Vorteil von unserer heutigen Bastelei ist, dass auch die ganz Kleinen mitmachen können. 

Endlich nähert sich der Frühling. Alle die genug vom tristen Winterwetter haben, holen sich mit bunten Schnittblumen den Frühling ins Haus. Damit die Frühlingsboten einen Platz finden, basteln wir mit den Kindern eine Vase aus Natur- und Recyclingmaterialien. Alles was wir dazu brauchen finden wir draussen oder im Haushalt.

Hier ist das Bastelmaterial für unsere Vase: Ein leerer Tetrapack, Kleber, Schere, Buntpapier, Stoffreste und Materialien aus der Natur.  Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Hier ist das Bastelmaterial für unsere Vase: Ein leerer Tetrapack, Kleber, Schere, Buntpapier, Stoffreste und Materialien aus der Natur.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Zuerst schneidet ihr vom Tetrapack den Deckel ab und spült die leere Verpackung mit Wasser aus.

Schnipp Schnapp, schon ist der Deckel ab!  Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Schnipp Schnapp, schon ist der Deckel ab!
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Nun bekleben die Kinder mit dem Buntpapier oder den Stoffresten den leeren Tetrapack. Mit Holzperlen, Federn, Klebebändern, Muscheln, ausgeschnittene Stoffblumen und was Eurer Phantasie einfällt, könnt ihr die Vase bekleben. Fertig! Jetzt noch mit Wasser füllen und die Blumen reinstellen!

Materialliste:

– Leerer Tetrapack

– Schere

– Klebestift

– Buntpapier

– Stoffreste

– Dekomaterial (Federn, Kugeln, Perlen)

– Naturmaterialien (kleine Zweige, Muscheln usw.

Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
§
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0
=
Backspace
Tab
q
w
e
r
t
y
u
i
o
p
[
]
Return
capslock
a
s
d
f
g
h
j
k
l
;
shift
`
z
x
c
v
b
n
m
,
.
/
shift
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Português
Русский
alt
alt
Einstellungen
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email