Weichspieler: Kinder können mit Merinowolle von Icebreaker die Kälte vergessen

Merino, so hat die ISPO 2013 gezeigt, ist nach wie vor der Renner. Die tolle Wolle verarbeiten immer mehr namhafte Hersteller zu Outdoor-Bekleidung oder Sportwäsche. Wir haben uns bei der Nummer eins in Sachen Merino umgesehen: Bei Icebreaker. Die Neuseeländer lassen auch im kommenden Winter die Kinder nicht in der Kälte stehen. Mit Merino sind die kleinen selbst im Schnee gut gelaunte Weichspieler.

Auch die kleinsten Icebreaker Fans dürfen sich über neue Produkte freuen, die sie gemütlich warm halten: Neue Midlayer und Hoodies, funky Accessories und frische Farben und Prints lassen die Herzen der Kids zwischen 1 und 14 Jahren höher schlagen. Als Farbhighlights präsentieren sich eisiges Blau, sattes Pink und Lila, sowie kräftige Grüntöne, die von floralen Prints und geometrischen Formen aufgefrischt werden. Wie immer fühlen sich die Merino-Textilien von Icebreaker samtweich auf der Haut an. Dagegen sind manche billigen Teile aus synthetischen Fasern regelrechte Kratzbürsten.

Cool und warm können die Kinder auch 2013 in den Winter starten mit Merinowäsche von Icebreaker.Foto: (c) Icebreaker

Cool und warm können die Kinder auch 2013 in den Winter starten mit Merinowäsche von Icebreaker.
Foto: (c) Icebreaker

Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
§
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0
=
Backspace
Tab
q
w
e
r
t
y
u
i
o
p
[
]
Return
capslock
a
s
d
f
g
h
j
k
l
;
shift
`
z
x
c
v
b
n
m
,
.
/
shift
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Português
Русский
alt
alt
Einstellungen
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email