Für kleine Holzschnitzer: Wir basteln uns ein Holzschwert für den Fasching

Billige Faschingskostüme für Kinder haben einen Nachteil: Sie sind billig und oft alles andere als unbedenklich. Doch was tun, wenn ein kleiner Ritter oder ein mutiges Musketier unbedingt ein eigenes Schwert braucht? Selbst schnitzen! Nein, nicht ihr, sondern die Kinder. 

Plastikschwerter kann man riechen. Im Ernst. Habt Ihr schon an manchen von den Fernostimporten einmal geschnuppert? Also basteln wir uns die Schwerter für den Fasching / Karneval selbst. Ihr braucht wenig Material: Zwei Haselnuss-Äste, Paketschnur und Taschenmesser. Zuerst entfernen wir die Rinde von dem dicken Haselnuss-Ast.

Dann runden wir die beiden Enden ab.

Dort wo der Handschutz hinkommt, kerben wir das Holz mit dem Messer ein.

Jetzt legt ihr den Handschutz mittig auf die Kerbe und bindet es mit der Paketschnur fest. Fertig.

Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Schwert 2 Kopie schwert 3 Kopie schwert 4 Kopie

Alle Fotos: (c) Kinderoutdoor.de

Einstellungen
§
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0
=
Backspace
Tab
q
w
e
r
t
y
u
i
o
p
[
]
Return
capslock
a
s
d
f
g
h
j
k
l
;
shift
`
z
x
c
v
b
n
m
,
.
/
shift
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Português
Русский
alt
alt
Einstellungen
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email