Die App über Gartenvögel

Meine Kinder sind begeistert gewesen von der App Gartenvögel. An einem verregneten „Wintertag“ haben wir nämlich beobachtet, welche Vögel unsere selbstgekochten Futterglocken aufsuchten. Mit der App Gartenvögel vom Kosmos Verlag hatten wir einen kurzweiligen Spaß am Nachmittag und lernten eine Menge über die gefiederten Besucher. 

In kurzen Filmen zeigt App 36 beliebte heimische Gartenvögel gezeigt. Berührt einfach die Vogelbilder und erlebt „schnabelsynchron“ das Schmettern und Rufen unserer gefiederten Freunde. Außerdem gibt es Infotexte zu allen Vogelarten: Wie viele Eier legen sie? Wie groß werden sie? Wie sehen die Jungvögel aus? usw. Eigene Sichtungen könnt ihr mit den Kindern in einer Liste angelegen. Für 0,80 € bekommt ihr eine Menge Wissen über die Vögel.

In der App enthaltene heimische Vogelarten:
– Amsel
– Bachstelze
– Blaumeise
– Bluthänfling
– Buchfink
– Buntspecht
– Eichelhäher
– Elster
– Erlenzeisig
– Feldsperling
– Fitis
– Gartengrasmücke
– Gartenrotschwanz
– Gimpel
– Girlitz
– Grauschnäpper
– Grünspecht
– Hausrotschwanz
– Haussperling
– Heckenbraunelle
– Klappergrasmücke
– Kleiber
– Kohlmeise
– Mauersegler
– Mehlschwalbe
– Mönchsgrasmücke
– Rauchschwalbe
– Ringeltaube
– Rotkehlchen
– Singdrossel
– Star
– Stieglitz
– Trauerschnäpper
– Zaunkönig
– Zilpzalp

Um den Download auch mobil zu ermöglichen sind in der App nur die ersten sechs Videos bereits vorinstalliert. Weitere Arten könnt Ihr jederzeit unterwegs oder via WLAN herunterladen.

Was fliegt auf Futtersuche bei Euch im Garten oder dem Stadtpark herum? Die App Gartenvögel vom Kosmos Verlag weiß es. Mit interessanten Filmen und Texten ist die App ihre 80 Cent wert.Foto: (c) Kosmos Verlag

Was fliegt auf Futtersuche bei Euch im Garten oder dem Stadtpark herum? Die App Gartenvögel vom Kosmos Verlag weiß es. Mit interessanten Filmen und Texten ist die App ihre 80 Cent wert.
Foto: (c) Kosmos Verlag

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email