Die App gehört aufs Smartphone: Schnitzeljagd Marke Brandenburg

Schnitzeljagd in Brandenburg: Dazu ist nur ein Smartphone, eine App und Motivation notwendig.© Bernd Kröger - Fotolia.com

Schnitzeljagd in Brandenburg: Dazu ist nur ein Smartphone, eine App und Motivation notwendig.
© Bernd Kröger – Fotolia.com

Die neue App „Schnitzeljagd Marke Brandenburg“ verbindet Rätselspaß mit einem Tagesausflug: Auf zwei unterhaltsamen Rätsel-Touren können Ausflügler Brandenburgs Natur und Kultur mit dem Smartphone entdecken. Die Havelland-Tour der digitalen Schnitzeljagd führt mit dem Rad rund 30 Kilometer vom Bahnhof Nauen aus über Ribbeck und Groß Behnitz. Die Spreewald-Tour lädt ein, zu Fuß auf einer rund 8 Kilometer langen Tour vom Bahnhof Lübbenau aus die Altstadt Lübbenaus und die Natur vor den Toren der Spreewaldstadt zu erkunden. Die Touren eigenen sich jeweils gut als Tagestouren, Start- und Endpunkte sind aus Berlin bequem mit der Bahn erreichbar. Vor Ort sind jeweils etwa 50 Rätselfragen zu beantworten.

Mitmachen ist ganz einfach – benötigt wird dafür ein gps-fähiges iPhone oder Android Phone. Ab dem 1. September kann die App „Schnitzeljagd Marke Brandenburg“ im App Store (iPhone) und im Play Store (Android Phone) heruntergeladen werden. Nach dem Öffnen registrieren sich die Nutzer beim ersten Start mit E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort. Die sich anmeldende Person muss mindestens 18 Jahre alt sein, jüngere Ausflügler können natürlich tatkräftig miträtseln. Per E-Mail wird innerhalb weniger Minuten ein Aktivierungslink zugeschickt, mit dem der Account freigeschaltet werden kann. Dann kann es los gehen – gleich ab dem Bahnhof Nauen (Havelland-Tour) oder Bahnhof Lübbenau (Spreewald-Tour) starten die ersten Rätselfragen. Zum Einstieg hilft die ausführliche Spielanleitung. Navigiert wird mithilfe der interaktiven Karte, die Rätsel werden außerdem in einer Rätselliste angezeigt. In einem Umkreis von rund 100 Metern lässt sich das Rätsel aktivieren und beantworten. Keine Sorge: wer die Augen offen hält, entdeckt des Rätsels Lösung immer in der nahen Umgebung!

Ein Ladekabel für das Smartphone sollte unbedingt mitgenommen werden, entlang der Strecken bieten ausgewählte Gastronomen die Möglichkeit, den Smartphone-Akku wieder aufzuladen. Hier gibt es auch besondere Angebote exklusiv für Schnitzeljäger, die bei ihnen einkehren. Hinweise darauf sind jeweils in der App zu finden.

Der Ticket-Tipp für die An- und Abreise mit der Bahn: Mit dem Brandenburg-Berlin-Ticket fahren bis zu 5 Personen zu den Startpunkten der Schnitzeljagd Marke Brandenburg und zurück – für 29 Euro am Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn erhältlich.

Alle Informationen zur App und den Touren : www.reiseland-brandenburg.de. Zugverbindungen für die An- und Abreise: www.bahn.de.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email