Zu jeder Jahreszeit perfekt im Hochschwarzwald unterwegs

Mit zwei Apps schickt der Hochschwarzwald iPhone-Besitzer ins Gelände. Ob Wanderwege, Fahrradtouren, Mountainbike-Trails, Nordic Walking Parcour oder Naturerkundung mit dem „Hosentaschenranger“ vom Feldberg – wer im Schwarzwald das Besondere sucht, braucht beide iPhone-Apps. Infos unter www.hochschwarzwald.de/apps

Aussichtsreiche Bergtouren, abenteuerliche Schluchtenwanderungen, weiße Winterwege und Pfade an Bergseen: Die Hochschwarzwald Touren-App zeigt aktiven Urlaubern den richtigen Weg – mit ausführlicher Beschreibung, Bildern, persönlichen Tipps und detaillierten Informationen zu mehr als 50 Touren. Länge, Dauer, Schwierigkeit, Höhenprofil, Anfahrt und Parkmöglichkeiten, Einkehrmöglichkeiten, Gastgeber und Sehenswertes entlang der Strecke – alles ist mit wenigen Touchscreen-Tipps sofort da. Wanderwege, Fahrrad-, Mountainbike- und Nordic Walking Touren im Sommer, Schneeschuh-Touren und geräumte Wanderwege im Winter. Die topografische Karte ist bis zum Maßstab 1:25.000 zoombar. Die Hochschwarzwald Touren-App funktioniert dank Offline-Speicherfunktion auch ohne Mobilfunkverbindung. Sie lässt sich kostenlos im  Apple App laden. Mehr Infos unter http://www.hochschwarzwald.de/apps

Mit den neuen Apps leiten Familien zu jeder Jahreszeit durch den Hochschwarzwald und bringen sie vielleicht auch auf den Feldberg.
Fotograf: Achim Mende
Location: Feldberg
(c) hochschwarzwaldtourismus gmbh

Neue iPhone-App für Premiumweg „Feldbergsteig“

Eine topografische Karte mit GPS-Navigation zu sieben urigen Hütten am Feldberg und der „Hosentaschen-Ranger“ als lustig-lehrreicher Bergführer – das sind die wesentlichen Zutaten zum neuen iPhone-App für den Premium-Wanderweg Feldberg-Steig im Hochschwarzwald. Feldberg-Ranger Achim Laber ist viel gefragte Kultfigur am höchsten Gipfel deutscher Mittelgebirge. Mit dem neuen App kann er jetzt wieder fast überall gleichzeitig sein. Seine witzigen Videos und seine humorvollen Erläuterungen zu Flora, Fauna und Geschichte des größten Naturschutzgebietes Baden-Württembergs „überraschen“ den Wanderer an zwölf Wegepunkten auf dem Feldberg-Steig. Das App kann kostenlos im Apple App-Store oder im Haus der Natur geladen werden. Der Hosentaschen-Ranger „labert“ auch ohne Internetverbindung. Mehr Infos zum Feldberg-Steig und zum Hosentaschen-Ranger unter www.hosentaschenranger.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email