Kostenlose Fahrrad- und Wandertouren App fürs Saarland

Preisverdächtig ist die  kostenlose Fahrrad- und Wandertouren-App für iPhones der Tourismus Zentrale
Saarland GmbH (TZS). Der digitale Pfadfinder bietet neben den Touren auch weitere interessante Funktionen und ist ideal für Outdoor-Familien, welche dieses Bundesland kennenlernen wollen.

Für den Tourismuspreis 2012 ist die App aus dem Saarland nominiert. Zu Recht wie wir finden. Neben Wander- und Radrouten findet das Programm fürs iPhone auch die Gaststätten am Weg. Und die saarländische Küche ist wirklich fein! Weitere Funktionen sind detaillierte Beschreibungen der Touren, Höhenprofl und Bilder. Über Sehenswürdigkeiten informiert ebenfalls die App. Der schwere Wander- oder Radführer in dem Mama oder Papa so gerne hektisch blättern kann also zuhause bleiben. Ein großer Plauspunkt sind die topographischen Wanderkarten im Maßstab 1:25.000. Sie lassen sich zommen und mittels GPS ist immer angezeigt, wo man sich im Moment im Saarland befindet.

Minister Maas: Saarland ist Rad- und Wanderland

„Der Einsatz der digitalen Technologie unterstützt unseren Qualitätsanspruch und erhöht die Bindung an die Gäste, die auf den saarländischen Rad- und Wanderwegen unterwegs sind“, erklärt TZS-Geschäftsführerin Birgit Grauvogel. Wirtschaftsminister und TZS-Aufsichtsratschef Heiko Maas freut sich ebenfalls über die Nominierung der Tourismus-App: „Das Saarland ist ein wunderschönes Rad- und Wanderland. Immer mehr Gäste kommen von außerhalb zu uns, um unser Erlebnis-Land auch touristisch zu entdecken. Mit der App wollen wir dabei Orientierung geben, aber auch die Möglichkeit eröffnen, Lob und Kritik direkt weitergeben zu
können. Die App ist ein wichtiges Instrument in unserem Ziel, jeden Tag ein Stückchen besser zu werden.“ Die App wurde von der TZS in Kooperation mit dem Saarländischen Wochenspiegel-Verlag realisiert und steht zum Downloaden bereit unter www.tourismus.saarland.de.

Wanderbar für Familien ist das Saarland. Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Hausboot. Damit sich niemand verläuft und plötzlich in Frankreich ist, gibt es die kostenlose App fürs Saarland.
© thomasw20 – Fotolia.com

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email