Packliste für eine Radtour mit Kindern am Wochenende

Ups! Papa hat plötzlich realisiert, dass die Fahrradtaschen doch weniger Volumen haben, als der Kofferraum von seinem Kombi. Nun beginnt das hecktische Umsortieren. Bevor die Radtour losgeht, ist die Stimmung so rasant in den Keller gerauscht, wie manche Rennfahrer bei der Tour de France den Berg runter. Zusammen haben wir versucht für Sie einen Leitfaden zu finden, was in die Radtasche gehört. Weniger kann hier oft mehr sein.

Immer mehr Deutsche radeln in ihrer Freizeit. Die einen hetzen auf Mountainbikes durch die Natur, die anderen rasen mit ihren Rennrädern über die Straßen und Familien fahren gerne in kleinen Etappen.Bei den Radtaschen ist es besser, Geld zu investieren oder sich welche auszuleihen. Denn billige Modelle mit vielen Reißverschlüssen aus dem Lebensmitteldiscounter halten den Regen so ab, wie ein Kaffeefilter. Noch einen weiteren Nachteil haben die Billigheimer: Sind sie überbepackt reißen die Verschlüsse aus.Daher der Name Reißverschluss! Auch das Befestigen der Fahrradtaschen oder das demontieren ist umständlich. Deshalb ist es besser Modelle aus fester Plane und mit einem Wickelverschluss zu nehmen. Aber was gehört alles rein für eine Wochenend-Tour von Unterkunft zu Unterkunft?

Material fürs Fahrrad:

-Luftpumpe

-Flickzeug

– Multitool mit Kettennieter

– Fahrradschloß

Für die Kinder:

– Kuscheltier

– evtl. Schnuller

– Bücher oder Spiele

– Medikamente

– Kleidung

– Fahrradhose und Trikot

– Hausschuhe

– Regenbekleidung

– Waschbeutel

– Helm (jeder Mensch hat nur einen Kopf!)

– Sonnenbrille

Gut gepackt, ist halb geradelt. Unterwegs finden sich immer Möglichkeiten, außer man radelt in der hintersten Mongolei, die Ausrüstung zu ergänzen. Deshalb: Mut zur Lücke!
© Iuliia Sokolovska – Fotolia.com

Persönliche Ausrüstung:

– Handy

– Helm

– Radkarte oder GPS

– Ladegerät

– Fotokamera (Für Schnappschüsse tut es eine Handycam meistens auch….)

– Regenkleidung

– eventuell Fahrradschuhe

– Erste Hilfe Set

– Sonnenbrille

– Geld

– Waschbeutel

– Wechselwäsche

– Fahrradhose und Oberteil

Ab in die Pedale!

 

 

 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email