Jetzt aber App zum Wandern mit Kindern

Was kommt heraus, wenn ein über 150 Jahre bestehender Allround-Verlag für Reisen, Bergsteigen und Outdoor auf die Smartphone-Technologie trifft? Die funktionale, kinderleicht zu bedienende App „Wandern mit Kindern“ vom J.Berg Verlag. 262 Erlebenistipps für die ganze Familie vereint die App für iPhone oder iPad.

Vorbei sind die Zeiten, als Mama oder Papa gleichzeitig mit Karte und Wanderführer hantierten, um sich am Ende doch zu verlaufen. Mit dem elektronischen Pfadfinder „Wandern mit Kindern“ vom J.Berg Verlag, bleiben Familien auf dem richtigen Weg.
© J.Berg Verlag

Wandern für Klein und Groß zwischen Allgäu und Chiemgau, Nord- und Südtirol. Alle Touren sind besonders auf die Bedürfnisse von Kindern zwischen vier und 14 Jahren abgestimmt. Die App beinhaltet einfach alle Informationen,  welche Familien beim Wandern brauchen. Dazu gehören die anschaulichne Beschreibungen der Touren, professionelle Anreise-Informationen, Angaben zum Schwierigkeitsgrad der Wanderungen und was besonders wichtig ist: Deren  Kinderwagen-Tauglichkeit und passende Einkehrmöglichkeiten.Was kann es schlimmeres für die kleinen Wanderer geben, als durstig und hungrig durch die Berge zu spazieren?

Offline und trotzdem funktionsfähig

Insgesamt stehen neun Regionen zur Verfügung – mit dem Kaufpreis von 7,99 Euro lässt sich  eine Region nach Wahl freigeschalten. Alle weiteren Regionen können als In-App zugekauft werden. Als echte Natur- und Outdooranwendung funktioniert die App „Wandern mit Kindern“ (J. Berg Verlag) auch ohne Mobilfunkverbindung (ausgenommen Google Maps). Wer die benötigten Daten (Detailkarte pro Tour, Tourenbilder) einmal vorher aufgerufen hat, dem stehen sie auch ohne Verbindung zur Verfügung.

Was bietet die App „Wandern mit Kindern“? Eine ganze Menge!
Hier die App-Features im Überblick:
– alle Touren werden mit GPS-Tracks bei Google Maps angezeigt
– Sortierung alphabetisch, nach Dauer und nach Entfernung
– Filter nach Region, Schwierigkeit und Dauer,
– Tourensuche in der Umgebung oder über die integrierte Google Map
– Ausführliche Wegbeschreibungen, Hintergrundinfos und Fotos
– Angabe von Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten
– Angabe aller wichtigen Adressdaten, Telefonnummern und Öffnungszeiten
– Routing zum Ausgangspunkt der Tour über Google Maps (bei bestehender
Mobilfunkverbindung)
– Ausführliche und zoombare Kartografie mit Anzeige des Tourenverlaufs in der Karte (auch
offline verfügbar)
– Funktionsfähig auch ohne Mobilfunkverbindung

Unser Fazit: Die App „Wandern mit Kindern“ vom J. Berg Verlag ist ein Rundum-Sorglos-Paket. Vorbei sind nun die Zeiten in denen Papa und Mama heftig darüber diskutierten, welcher Weg zum Gipfel der richtige ist. Ab jetzt heißt es: Immer brav dem iPhone oder iPad nach.

Alles mit einem Blick in der Hand: Die App „Wandern mit Kindern“ vom J.Berg Verlag.
Foto: © J.Berg Verlag

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email